Die Fächer Sportmanagement GmbH hat sich die Förderung von hoffnungsvollen Nachwuchsboxern mit dem Potential internationaler Spitze zum Ziel gesetzt. Das Team um die Geschäftsführer Wolfgang Fahrer und Christian Titze bietet den Sportlern die optimale Umgebung für eine dynamische sportliche, aber auch persönliche Entwicklung. Schaffung bestmöglicher Trainingsbedingungen und trainingswissenschaftliche Beratung stehen dabei ebenso im Fokus, wie strategische Karriereberatung und die Unterstützung in administrativen Angelegenheiten. Dass das Modell von Fächer Sportmanagement ein Erfolgsmodell ist, zeigen nicht nur die zahlreichen Titel, die die Athleten bereits erkämpfen konnte, sondern auch die Stimmung innerhalb des Teams.

 

Das Highlight in der Fächer-Heimatstadt Karlsruhe ist zwei Mal im Jahr die Boxgala. Ein Eventformat, das Boxsport in glamouröser Umgebung zeigt und den Boxern Mal für Mal eine große Bühne mit hochkarätigen Gegnern bietet.